Tipps für eine schöne Gartengestaltung

Tipps für eine schöne Gartengestaltung

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lifestyle

Der Garten stellt in stressigen Zeiten und im Alltag nicht selten Ihren Ruhepol dar. Dabei bietet er sich ideal zum Abschalten und Ausruhen an. Damit Sie sich hier aber richtig wohlfühlen und die Optik in jeder Hinsicht überzeugt, ist die richtige Gartengestaltung von Bedeutung. Wir haben Ihnen ein paar Punkte zusammengefasst.

Gartengestaltung beim Gartenbauer

Die Gestaltung Ihres Gartens sei gut geplant. Denn genauso wie im Innenbereich können auch hier Tipps und Tricks für mehr Ästhetik und Raffinesse angewendet werden. Genauso ist es hier ebenso möglich, Fehler zu machen, welche die Optik Ihres Gartens in Mitleidenschaft ziehen. Sind Sie kein ambitionierter Hobbygärtner, legen Sie die Gestaltung womöglich in die Hände des Gartenbauers. Dieser entwirft ganze Pläne für Sie und setzt Ihre kühnsten Gartenträume um. Doch auch in diesem Fall ist es von Vorteil, dass Sie bereits einen Überblick über die wichtigsten Punkte der Gartengestaltung haben.

Der richtige Rasen

Der Beginn eines jedes schönen und funktionalen Gartens ist wohl der Rasen. Hier entscheiden Sie sich zwischen Rollrasen sowie dem Aussäen von Rasensaat. Darüber hinaus stehen hier bereits Ihre späteren Verwendungszwecke im Vordergrund. Denn ein Zierrasen muss andere Voraussetzungen erfüllen als beispielsweise ein Spielrasen für Freizeitaktivitäten und Sport. Darüber hinaus muss bei der Wahl aber auch auf hochwertige Sorten geachtet werden, welche Sie meistens unter der Abkürzung „RSM“ (Regelsaatgutmischung) finden. Genauso muss die Sorte je nach Wetterbedingungen gewählt werden. Nur so erzielen Sie schlussendlich schöne Ergebnisse. Dennoch rentiert es sich an dieser Stelle, die Expertise eines Profis einzuholen.

Beete, Bäume und Co

Genauso wichtig wie der Rasen sind außerdem weitere Bepflanzungen. Gerade Blumenbeete können für mehr Schönheit im Garten sorgen, während Gemüsebeete zusätzlich Freude und den ein oder anderen Gaumenschmaus ermöglichen. Salat, Kräuter, Spinat, Tomaten – die Auswahl an Obst und Gemüse, welche Sie säen könnten, ist groß. Steht außerdem ein Baum auf Ihrem Grundstück, dürfen Sie diesen unter Umständen nicht fällen. Kein Problem, denn auch diese können ideal in die Gartengestaltung integriert werden.

Baby und Blumen

Wege durch Ihren Garten

Die Basis für einen schönen Garten ist gelegt, aber es führt noch kein Weg durch diesen. An dieser Stelle kommen Pfade zum Zuge, welche Ihren Garten mit eleganten und geradlinigen Akzenten oder auch mit geschnörkelten, verträumten Elementen bereichern. Somit gibt der Weg eine Struktur und führt in alle Ecken des Außenbereichs. An dieser Stelle eignet sich auch Gartendeko Metall vom angels-garden-dekoshop, welche einfach entlang des Pfades aufgestellt wird.

Ihre Geheimecke

Damit Ihr Garten in jeder Hinsicht überzeugt, eignet sich eine kleine Geheimecke als Highlight für schöne Momente. An dieser können Sie beispielsweise eine Hollywoodschaukel oder eine Sitzbank aufstellen, auf welchen Sie die Seele baumeln lassen können. Umranden können Sie Ihre kleine Geheimecke wiederum mit Büschen, zierenden Blumen oder Gartendeko aus Metall. Ideal ist der Ort außerdem unter einem alten Baum.

Mehr zur Gestaltung Ihres Gartena erfahren Sie unter: