You are currently viewing Frische Naturprodukte zuhause herstellen

Frische Naturprodukte zuhause herstellen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Produkt

Die Zeiten wandeln sich in unserer hektischen Zeit, es ist wieder IN geworden, nach Omas Lebensweise zu leben. „Selbermachen“ heißt das Zauberwort. Kaufen können wir alles, aber „Selbermachen“ hat noch mal einen ganz anderen Stellenwert, wir wertschätzen es einfach mehr. Sicherlich hat alles Arbeit gemacht, aber auch Spaß und der Stolz am Ende überwiegt. Das ist auf vielfältige Weise möglich, stolze Gartenbesitzer wissen das, aber auch eine Growbox kann eine unersetzliche Hilfe sein.

Mutter Natur hilft bei der Naturprodukten-Herstellung

HolunderblütenEs reicht schon oft mit wachen Augen durch unsere Natur zu gehen. Fast an jeder Ecke entdeckt man Pflanzen die verwertet werden können um Naturprodukte selber herzustellen. Holunderblüten finden Sie an jeder Ecke, leider werden sie nicht immer so wahrgenommen, ob im Frühjahr als weiße Blüten oder im Herbst als blaue gesunde Beeren. Schon ab dem Wonnemonat Mai geht’s los, die Blüten entfalten sich und verströmen einen betörenden Duft. Ernten Sie einfach die Holunderblüten und ernten Sie die Dolden komplett. Verarbeiten Sie diese zeitnah zu Gelee, Honig, Sirup oder sogar Likör. Aus den schwarzen Beeren, die einen sehr hohen Vitamingehalt C haben, können Sie Saft und Konfitüre zaubern, es ist ganz einfach. Löwenzahn ist auch ein Wundermittel aus der Natur und ist das erste Grün eines jeden Jahres. Verwerten können Sie alles am Löwenzahn, die gelben Blüten können zu schmackhaften Honig verarbeitet werden und die grünen Blätter als Tee oder als Salatbeilage. Die meisten Menschen sind keine Bewunderer der Brennnessel, aber es ist eine so hochwertige Pflanze, die eben leider „nur“ brennt, wenn man sie anfasst. Sie können Tee daraus kochen, Blätter in Spinat untermengen und die Blüten können kross in der Pfanne gebraten werden. Deshalb, gehen Sie nicht einfach an dieser Pflanze vorüber. Wie schon erwähnt kann Ihnen auch eine Growbox hilfreich zur Seite stehen, hier können Sie das ganze Jahr über eine Anzucht verschiedener Pflanzen betreiben. Ernten Sie quasi immer frisch.

Selbst hergestellt Cremes und Heilsalben ein wunderbares Heilmittel

Wir sollten die Natur einfach mehr schätzen, denn sie ist einfach kostbar. Aus Wild- und Heilkräutern werden wertvolle Heilsalben selbst hergestellt. Die Wundheilung erfolgt auf Basis von Heilkräutern, Ihre Haut wird effizient gegen das Austrocknen geschützt und die Wundheilung schnell gefördert. Sie selber wissen dann selber ganz genau, was Sie verarbeitet haben, bei gekauften Salben sieht das schon mal anders aus. Wildkräuter sind der oft, der unbeliebte Giersch, die Schafgarbe und das Gänseblümchen. Letzteres kann zur Salbe mitverarbeitet werden, aber auch die Blüten sind essbar und passen wunderbar zu Salaten. Es ist so ganz nebenbei auch erholsam für Leib und Seele einfach mal so über eine Landschaftswiese zu“ lustwandeln“ und noch den betörenden Duft der unterschiedlichen Blumen und Gräsern einzuatmen. So ganz nebenbei wird auch so Ihre Seele gestärkt.

Einen ähnlichen Artikel finden Sie auf der Webseite: